Hast du in naher Zukunft eine Islandreise geplant?
Hier findest du Infos zum Corona-Virus in Island und dazu, was das für anstehende Islandreisen bedeutet.

Informationen rund um Island

Planung deiner Islandreise

Blick auf Seljavallalaug in Südisland

Island wie ein Profi

Beliebte Island-Touren

Island im…

Reykjavik Freikirche und Hallgrimskirkja vom Tjörnin See gesehen

Reykjavík

Isländische Kronen, 500 ISK Schein und Isländische Münzen

Islandreise Kosten

Laugavegur

Sabrina Goethals Island, Hallo Island

Halló & Velkomin!

Ich bin Sabrina und erzähle hier von Island. 2013 war ich zum ersten Mal dort und das Land hat mich nicht losgelassen.

mehr über mich

 

Alles für deine Islandreise

Island Reiseführer

hier geht’s lang!

Reiseplanung

hier geht’s lang!

Island Touren

hier geht’s lang!

Halló Ísland Newsletter

Möchtest du ab und zu Post von Halló Ísland bekommen (natürlich per Mail)?
In meinem Newsletter bekommst du Infos und Tipps, die ich hier nicht immer verrate…

Zum Newsletter anmelden

Über mich

Mein Name ist Sabrina und ich reise seit 2013 regelmäßig nach Island. Halló Ísland habe ich 2014 gestartet weil ich anderen Islandreisenden gerne Orientierung für Reisetipps geben wollte. Bei meiner ersten Islandreise war ich nämlich ziemlich auf mich allein gestellt und habe keine guten Antworten gefunden. Inzwischen ist diese Seite ein gutes Stück gewachsen und befasst sich mit mehr Themen als puren Reisetipps.

Ich freue mich sehr, ein paar Partner gefunden zu haben, deren Touren in auf Halló Ísland anbieten darf. Außerdem habe ich einen kleinen Reiseführer geschrieben und biete dir an, dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen.

Ein paar Random Facts

  • Meine Lieblingsorte in Island sind das Hochland, die Westfjorde und alle Orte, an denen es Lakritz-Eis gibt.
  • Das Gebiet, das meiner Meinung nach auf keiner Islandreise fehlen darf, ist Snæfellsnes.
  • Ich reise bevorzugt im Winter nach Island, weshalb ich noch keine Papageientaucher gesehen habe, was allerdings sehr weit oben auf meiner Liste steht.
  • 2017 bin ich den Laugavegur gewandert und würde diese Tour jederzeit nochmal laufen.
  • Ebenfalls 2017 saß ich im Schwimmbad neben Björk, habe sie jedoch nicht gleich erkannt (wahrscheinlich gut so, sonst wäre ich zum sehr peinlichen Fan-Girl mutiert).
  • Ich bin ein ziemlicher Nerd, was isländische Musik angeht und kann für jede Stimmung eine Band empfehlen.
  • In Island habe ich die Kombination von Schokolade und Lakritz kennengelernt, fand sie anfangs super widerlich und kann inzwischen nicht mehr drauf verzichten.
  • Wenn die Zeit es zulässt, mache ich auf meinen Islandreisen eine Reittour und zwar die längste, die vom jeweiligen Stall angeboten wird.