3 Tage Abenteuer im Winter

Die 3-tägige Tour mit Tröll Expeditions ist eine absolute Abenteuer Tour mit Schnorcheln, Gletscherwandern und dem Besuch einer Eishöhle

Die Tour beginnt und endet in Reykjavík.


Die einzelnen Tage:

Tag 1: Schnorcheln in Silfra

Tauchen in Silfra (Bildcredits am Ende der Seite)

Silfra ist die Spalte zwischen den tektonischen Platten von Europa und Amerika. Das heißt, man schnorchelt hier zwischen 2 Kontinenten und das ist schon ziemlich cool.

Noch cooler ist, dass Silfra unfassbar sauberes Wasser führt, sodass man einfach alles sehen kann. Und noch noch cooler ist, dass man all seinen Freunden erzählen kann, dass man in Island tauchen war. Tauchen ist ja nicht sooo typisch für Island.

An diesem Tag steht außerdem der Golden Circle auf dem Plan. Hier wird im Þingvellir Nationalpark, im Geothermalgebiet rund um Geysir, am Gullfoss Wasserfall und am Vulkankrater Kerið angehalten.

Tag 2: Südküste

Der zweite Tag der Tour steht ganz im Zeichen der Südküste. Hierbei werden die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss besucht, das Highlight ist jedoch eine Wanderung auf Skaftafell im Vatnajökull Nationalpark.

Vatnajökull ist der größte Gletscher Islands. Man kennt ihn zum Beispiel aus Game of Thrones, James Bond, Interstellar und vielen anderen Filmen. Im Tourpreis ist der zertifizierte Gletscher-Guide inbegriffen, wie auch die Sicherheitsausrüstung für die Wanderung.

Tag 3: schwarze Strände

Der letzte Tag führt zunächst zur Gletscherlagune Jökulsárlón, wo Eisberge des Breiðamerkurjökull ganzjährig im Wasser schwimmen. In der Lagune wohnen außerdem Seehunde, die sich ab und zu zeigen.

Anschließend geht es zum Diamond Beach direkt gegenüber von Jökulsárlón. Hier werden kleinere Eisbrocken an Land geschwemmt. Das besondere: der Sand ist schwarz. Das verleiht der ganzen Szene nochmal einen ganz besonderen Touch.

Bevor es wieder nach Reykjavík geht, stehen noch Stopps beim Reynisfjara Beach, dem berühmten schwarzen Strand mit seinen riesigen Basaltsäulen und am Flugzeugwrack in Sólheimasandur an. Das Wrack ist ein beliebtes Foto-Motiv.

Die Tour endet in Reykjavík.


Wichtige Infos zur Tour

Inklusive:

  • Englisch-sprachiger Guide
  • zertifizierter Gletscher-Guide
  • Gletscher-Ausrüstung
  • zertifizierter Tauch-Lehrer
  • Tauch-Ausrüstung & -Anzug
  • Go-Pro Unterwasser-Fotos
  • Kleingruppe von max. 21 Personen
  • 2 Übernachtungen in komfortablen Hotels inkl. Frühstück

Bitte mitbringen:

Bitte beachten:

  • Abfahrt in Reykjavík: 9:00 Uhr
  • Hotel Pick-Up ist möglich
  • Schwierigkeitsgrad: einfach bis moderat
  • Dauer: 3 Tage
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • zur Zahlung benötigst du PayPal



Silfra Foto von Ex nihil [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons